Corn-Dogs am Spieß

Corn-Dogs am Spieß
Corn-Dogs am Spieß

 macht aus einfachen Würstchen etwas Neues und Aufgepäppeltes. In einem knusprigen Teigmantel eingebacken und am Spieß einfach zu halten, sind die Corn-Dogs auf jeder Party oder to-go, richtig am Platz. Die Freude von Kindern die einen Corn-Dog essen und in Ketchup dippen bestätigt das in jeder Weise.  

Sie sind einfach zu machen und somit auch ein Gericht für Einsteiger in der Küchenwelt. Auch in der Wahl der Würstchen sind kaum Grenzen gesetzt und so ist man schnell mal dabei verschiedene Varianten auszuprobieren. Auf food-mann.de gibt es auch noch einen leckeren Dip dazu, also einfach mal nachschauen.

       

In diesem Sinne viel Spaß an alle Entdecker und Nachkocher.

Falls ihr noch mehr Rezepte und Ideen sucht, schaut euch einfach auf food-mann.de um oder in meinem Kochbuch

Share on facebook
Share on twitter
Share on whatsapp
Share on linkedin
Share on email
Share on skype

Vorbereitung 10 Min. / Backen 30 Min.

Zutaten

 

 10 Wiener oder Rotwürste

 275 ml Buttermilch

 2 Eier

 300 g feiner Maisgrieß

 100 g Mehl

 100 ml Wasser

 1 EL Senfpulver

 1 TL Flüssigrauch

 1 TL Backpulver

 30 g Zucker

          Öl zum Frittieren

Die Zubereitung

  • In eine mittlere Schüssel Mehl, Maisgrieß, Zucker, Senfpulver, Salz und Backpulver mischen. Die Eier mit einem Schneebesen unterrühren. Dann allmählich Buttermilch und das Wasser zugeben und weiter rühren, bis ein glatter, dickflüssiger Teig entsteht. Zum Schluss noch den Flüssigrauch unterrühren.
  • Gebt ausreichend Öl in einen großen Topf oder eine Fritteuse. Erhitzt das Öl auf 170°C bis 180°C.
  • Mit einem Holzlöffel könnt Ihr testen, ob das Öl heiß genug ist. Haltet den trockenen Holzlöffel in das Heiße Öl und wen Luftbläschen aufsteigen ist es gut.
  • Die Würstchen an einen Spieß stecken und wendet diese nochmals in Mehl damit der Teig besser hält. Jetzt im Teig wenden bis alles gleichmäßig verteilt ist.
  • Backt die Bier-Dogs im Öl aus, für etwa 5 Minuten oder bis Sie goldbraun sind. Lasst das Fett abtropfen und haltet die Bier-Dogs warm bis alle fertig Frittiert sind.
  • Serviert das ganze jetzt mit Ketchup, Mayonnaise oder Dips die euch Gefallen.

 

Wollt Ihr dem ganzen noch einen Extrakick geben, kann man die Corn-Dogs vor dem Frittieren noch mit Speckwürfeln oder klein gehackten Brezelstücken bestreuen und damit Frittieren. Das gibt ein noch interessanteres Geschmackserlebnis.

food-mann.de 

Nährwerte   für 1 Bier-Dog   

Kalorien          Kohlenhydrate              Eiweiß         Fett             

186.6 kcal        6 g                                 9.6 g           13.7 g              

 

Share on facebook
Share on twitter
Share on whatsapp
Share on linkedin
Share on email
Share on skype
KOCHEN MIT BIER
VON DAVE EIDINGER

In meinem Kochbuch schreibe ich darüber wie man mit Bier leckere und neue Gerichte kombinieren kann und auch in Desserts das Hopfen Aroma wunderbar zur Geltung kommt.

Meine Favoriten
Share on facebook
Share on twitter
Share on email
Share on whatsapp
Share on linkedin
Share on skype
Buch anschauen
Entdecke
Abonnieren
Benachrichtige mich bei
guest
0 Comments
Inline Feedbacks
View all comments